window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments);} gtag('js', new Date()); gtag('config', 'UA-5876831-2');

Betongaragen

You Are Currently Here:Home > Betongaragen

Herstellung von Betongaragen bei Garagenheld

Die Betongaragen werden grundsätzlich aus mit Stahl bewehrtem Beton hergestellt. Dieser Verbundbaustoff besitzt eine hohe Tragfähigkeit und lange Lebensdauer. Er bildet bei Beton-Fertiggaragen die Form des Bauteils und übernimmt die auftretenden statischen Druckkräfte sowie den Schutz der Bewehrung vor Korrosion.

Die Betongaragen werden meist unter Verwendung einer Schalungsmaschine hergestellt. Die Längswände, Rückwand, Torportal und die Decke werden in einem Betonier Vorgang gegossen. Nach 8 Stunden Trocknung wird diese Einheit aus der Schalung herausgehoben und auf eine Schalplatte gestellt. Dann wird die Fußbodenbewehrung eingebaut und der Beton händisch eingebracht und abgezogen. Nach dem trocknen und abbinden wird komplettiert, also Außenpuzt, Dachhaut, Einbau der Fenster und Türen etc.

Fertiggaragen aus Beton sind aufgrund der Schalungen an bestimmte Breiten und Längen gebunden. Auf Anfrage sind aber auch hier unter bestimmten Voraussetzungen Sonder-Längen möglich.

Beton-Fertiggarage

Wenn man anfängt über den Bau einer Garage nachzudenken, fällt einem als erstes die klassische Beton-Fertiggarage ein. Die ersten Garagenbauten entstanden in den USA, Großbritannien, Frankreich und Deutschland bereits vor der Jahrhundertwende. Damals waren es erst einfach Holzschuppen; später für die neuen Kraftwagen entworfene luxuriöse Sammelgaragen.

Beton-Fertiggarage2022-02-22T14:04:03+00:00

Fertiggarage aus Stahl

Mittlerweile ist die Fertiggarage aus Stahl nicht mehr aus dem deutschen Markt weg zu denken. Aus den alten „Blechbüchsen“ von früher sind heute richtig schicke und moderne Garagen geworden. Ein Laie wird von außen den Unterschied zwischen einer Fertiggarage aus Stahl oder Beton nicht unterscheiden können.

Fertiggarage aus Stahl2022-02-18T11:46:59+00:00

Fundament für Ihre Garage

Eine Fertiggarage - egal ob aus Beton, Stahl oder Holz - muss auf einem stabilen Fundament stehen. Das Garagen-Fundament ist ein stabiles Tragwerk und wird aus Beton gegossen. Für Garagen bieten sich in erster Linie vier verschiedene Formen an: Ein Plattenfundament, ein Punktfundament, ein Ringfundament oder ein Streifenfundament. Je nachdem, für welche Art von Garage Sie sich entscheiden ändern sich die Anforderungen an das Fundament.

Fundament für Ihre Garage2022-02-16T13:13:58+00:00

Dachbegrünung auf dem Garagendach

Die Begrünung schützt Ihr Garagendach vor extremen Beanspruchungen bei sehr hohen oder niedrigen Temperaturen im Sommer und Winter. Die Lebensdauer Ihres Garagendaches wird durch die Begrünung verlängert. Sie schützt Ihr Dach vor Wind-und Witterungseinflüssen wie Sturm, Hagel, UV-Strahlung.

Dachbegrünung auf dem Garagendach2022-02-09T17:15:25+00:00

Garagenvergleich: Gemauerte Garage vs. Fertiggarage – Welche Vor- und Nachteile gibt es?

Wenn du dich für eine Garage auf seinem Grundstück entscheidest möchtest du nicht nur dein Auto vor Wetter oder Diebstahl schützen, sondern auch zusätzlichen Abstellraum schaffen. Doch die Kategorien sind vielfältig - soll es eine Fertiggarage werden, die günstig und schnell aufgestellt werden kann? Oder doch lieber eine gemauerte Garage, die individuell dem Hausbau angepasst und einen noch besseren Schutz bietet, dafür aber etwas teurer ist? Hier von mir eine kleine Entscheidungshilfe.

Garagenvergleich: Gemauerte Garage vs. Fertiggarage – Welche Vor- und Nachteile gibt es?2022-02-09T17:05:22+00:00